Offene Fragen - leicht beantwortet

Jedes Foto der Veranstaltung wird einzeln und von Hand digital nachgearbeitet.  Hierfür benutze ich Programm wie Adobe Lightroom und Photoshop. Eine automatische Bearbeitung in einem Batchlauf erfolgt nicht.  Der Ausgleich erfolgt von Hand, nicht in " einem Rutsch ". Mein Bearbeitungsstil im Bereich Hochzeit / Trauung ist immer - Natürlich - , nicht anders. 

Die Bearbeitungszeit von Fotos einer Trauung mit gefolgtem Fotoshooting ( 2-3 Stunden ), dauert im normalen Fall 2 Wochen.

In der Sommer (Hoch) - Saison kann sich diese Zeit bis max. 4 Wochen verlängern.

Eine gewisse Menge an hochwertigen Fotos benötigt die nötige Zeit.

Zum Einsatz kommen Produkte aus der Profiserie der Firma Canon. Hier stehen spiegellose Kameras aus der R Serie oder auch DSLR Kameras aus der 6D / 5D Serie zum Einsatz. 

Ebenso auf den Auftrag abgestimmt, kommen lichtstarke Objektive dazu, da blitzen oder vor Ort nicht erlaubt ist. Später können Reflektoren oder Blitze dazu kommen. 

Die Auslieferung erfolgt in digitaler Form. Das kann über den Versand und einer Cloudlösung erfolgen, aber auch über einen USB Stick und dem Versand per Einschreiben. Hier entscheidet die Menge über den Versandweg.

Der Ausdruck einer bestimmten Menge an Fotos muss bei Auftragserteilung extra geordert werden.

Die Mindestmenge der gelieferten Fotos ist Bestandteil des Vertrages und steht in Abhängigkeit des gebuchten Paketes, bzw. der gebuchten Zeit. Mehr Zeit vor Ort bei der Veranstaltung = mehr Fotos.

Generell zähle ich die Fotos nicht durch, die Paare bekommen bei einer Trauung  oder

einer Hochzeit immer deutlich mehr als die Mindestmenge. 

Generell bin in ein Befürworter der persönlichen Kontakte. In Zeiten von Corona ist das leider schwieriger gewesen. Alternativ zu einem persönlichen Kontakt oder Treffen stehen immer technische Lösungen wie Skype, Telefon, Chat oder Videochat zur Verfügung. Aufträge im direkten Umfeld bespreche ich aber immer lieber persönlich vor Ort, gerade an den Standesämtern oder Fotolocations. 

Meine Angebote, bzw. die späteren Aufträge enthalten alle Kosten, es gibt keine Zusatzkosten, von denen man nichts weiss. Mögliche Fahrtkosten werden ausgewiesen und sind bekannt. Manchmal steht die Option der Nachbuchung einer Stunde im Vertrag, dieses ist aber mit den Kosten bekannt und muss gezielt nachgebucht werden. Es gibt keine weiteren (versteckten) Kosten !

Ich bin in verschiedenen Bereichen tätig. Hierzu zählen besonders die JGA`s oder auch Paar- und Familienfotografie.

Gezielt " On Location " biete ich die fotoseitige Begleitung bei Firmenveransteltungen oder anderen Events an. Hier wird ebenso im Vorfeld die nötige Zeit bewertet und über einen Vertrag gebucht. 

Auch wenn ich die Freigabe zur Veröffentlichung von Fotos bekomme, vermeide ich immer, Fotos von Familienangehörigen oder Freunden, auch bei Gruppenfotos zu zeigen.

Nicht jeder möchte im Netz zu sehen sein, was ich respektiere und daher reduziere ich die Fotos in der Galerie immer um ein Mindestmaß und zeige gerne das Brautpaar und Details, aber keine Gruppenfotos.

Der Vertragspartner, im normalen Fall, das Brautpaar erhält alle Bildrechte für einen nicht kommerziellen Zweck der Nutzung.

Das kann der private Bereich, aber auch für Social Media oder für eine eigene Webseite sein.

Sollen Fotos später gewerblich genutzt werden, wird dies über einen Folgevertrag der Nutzung, incl. zusätzlicher Bezahlung gewährleistet.

In dem nicht anzunehmenden Fall einer Erkrankung habe ich das Glück über ein sehr gutes Netzwerk von Hochzeitsfotografen in ganz Deutschland, besonders in NRW zu verfügen. 

Hierüber finden sich kurzfristig Fotografen , die als Ersatz zur Verfügung stehen.

In Absprache mit dem Brautpaar werden immer auch Fotos in schwarz / weiss bearbeitet. In diesem Fall gibt es auch eine farbige Version.

Nicht jedes Bild eignet sich für eine solche Bearbeitung. Hier wird in den Vorgesprächen aber immer die entsprechende Abstimmung erfolgen. 

Nichts leichter als das. Spezielle Fragen oder Themen, an die ich nicht denke, können immer vorkommen.

Dafür gibt es verschiedene Wege wie Mail, Telefon oder auch Whatsapp, mich zu erreichen.

Zögert nicht, nur auf Fragen kann ich antworten !