Suche
  • haschkerfoto

Pre-Wedding / After-Wedding Fotoshootings

Beide Fotoshootings stammen aus der modernen Hochzeitsfotografie, die zum Teil aufwändiger und vielfältiger ist, als Hochzeiten aus früheren Zeiten.

Beide Varianten haben Ihre Berechtigung und sogar Vorteile. Ich kann aus verschiedenen Gründen nur dazu raten.


Das Pre-Wedding Fotoshooting:

Hier kann man im Vorfeld schon sehen, ob das ausgesuchte Kleid und der Anzug des Herrn auf den Fotos zur besten Geltung kommen. Für den Fotografen hat das den Vorteil, das er das Brautpaar besser kennen lernt und alle auf Dauer lockerer werden. Sehr oft ist dieser Fotograf dann auch der Fotograf, der die Hochzeit fotografiert. Passt die Chemie ? Davon gehe ich aus, denn ansonsten müsste sich das Brautpaar um Ersatz bemühen.


Ein weiterer großer Vorteil ist diese stressfreie Zeit. Ein Shooting am Tag der Hochzeit ist Stress, Hektik und alle stehen unte einem gewissen Zeitdruck. Wer möchte denn ständig auf die Uhr schauen oder kann sich zwei Stunden am Tag der Hochzeit Zeit nehmen und die Gäste warten lassen ? Nein, das kann man stressfrei bei einem Pre-Wedding Termin machen.


Das After-Wedding Fotoshooting:

Auch hier kann die Zeit ein großes Thema sein. Hier ist es zum Teil die fehlende Zeit am Tag der Hochzeit, was verschiedene Gründe haben kann, wie z.B. ein Babybauch. Dieser ist sicher sehr schön und ist die Freude einer jeden Familie. Jedoch gibt es Frauen, die gerne extra Fotos im Brautkleid deutlich nach der Geburt haben möchte. Das Brautkleid kann man oft mit kleinen Änderungen anpassen und der Anzug des Herren sollte noch passen, zumindest zu diesem Zeitpunkt.


Immer wieder höre ich von Paaren, das ein Zeitmanagement am Tag der Hochzeit zu knapp war und die Zeit für Fotos zu gering war. Fahrt zur Wunschlokation und zurück, dann sich einfinden und zurechtstellen, als Fotograf sagt man, " in das Fotoshooting reinkommen ", oder auch warm werden, alles das kostet Zeit und hier ist eine Stunde nicht viel. Gerne holen Paare diese fehlenden Zeiten, stressfrei, später nach.


Neben den buchbaren Pre-Wedding / After-Wedding Fotoshootings biete ich immer wieder in unregelmäßigen Abständen solche Fotoshootings auf TFP Basis ( Time for Pictures ), mit einem Vertrag an. Für das Brautpaar sind diese Fotoshootings kostenlos, für den Fotografen wird vereinbart, das die Fotos für Eigenwerbung auf Social Media - oder der Webseite genutzt werden dürfen.


Neben den ausgeschriebenen Aktionen, die man auch oft auf meinen Social Media Seiten wie Facebook oder Instagram findet, freue ich mich immer auf Mails oder privaten Nachrichten von interessierten Brautpaaren. Bei den kostenlosen TFP Fotoshooting sollte der Einzugsbereich im Raum Köln / Bonn liegen.




Aktuelle Beiträge

Alle ansehen