Suche
  • haschkerfoto

Styling Tipps für den Bräutigam





Im Laufe der Zeit sieht man doch viele Brautpaare, wo sich die Braut richtig schick gemacht hat und eine Augenweide ist. Ab und zu denke ich, dass man den Bräutigam hierbei vernachlässigt hat, obwohl beide doch eine Einheit, ein Paar darstellen sollen. Gerade bei „Ihm „ fallen immer wieder, oft Kleinigkeiten auf,

die man vorher leicht abstellen kann.


Hemd in die Hose stecken


Alle Hemdknöpfe zuknöpfen, auch am obersten Kragen, Krawatte richten


Farbe des Hemdes auf das Brautkleid abstimmen


Manschettenknöpfe nicht vergessen


Keinen großen Abstand zwischen Hemd und Plastron Schleife oder Krawatte lassen


Das Ende von Plastron oder der Krawatte wird in die Weste gesteckt


Die farblich passende Socken zum Outfit aussuchen, ohne Socken mag modisch sein,

sieht aber nicht immer gut aus


Die Hosenlänge an die Schuhe anpassen


Wenn Sie eine Weste tragen, bleibt der letzte Knopf immer geöffnet


Hochzeitssakko; Die Manschetten des Hemdes sollten leicht aus dem Sakko hervorstehen ( leicht, nicht vollständig ! )


Der Hemdkragen sollte unter dem Kragen des Sakkos sein


Das Einstecktuch und der Blumenstecke darf nicht fehlen


Bitte die Grösse des Anzuges mit Bedacht wählen eine zu kurze Hose und ein zu kleines Sakko mag stylisch und „ hip „ sein, sieht aber auf den Fotos eher zu klein auch. Bedenkt, das sich Mode und Styling in einigen Jahren mehrmals ändern kann, die Fotos wurden aber einmal gemacht und sollten auch in Jahren noch vorzeigbar sein


Auch wenn der Bräutigam immer erreichbar sein muss ( muss er eigentlich nicht, er hat genügend Helfer ) haben Handy und Geldbörse in den Taschen, weder vorne noch hinten, nichts zu suchen.

Diese beulen den Stoff aus und sehen auf Fotos nicht gut aus.


Nicht so schwer, oder ? Viel Spaß an Eurem schönsten Tag mit wunderbaren Fotos.

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen